Wir trauern um

Portrait von Brand Laaben Herr Walter KARI

Brand Laaben Herr Walter KARI

Begräbnis: 05.01.2019

Uhrzeit: 11:00 Uhr

Ort: Pfarrkirche Brand

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@ehofstaetter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Brand Laaben Herr Walter KARI


Kondolenzbuch

† 05.01.2019

Hans ind Grete Schindl:

RUHE IN FRIEDEN
Geschrieben am 05.01.2019 um 13:10

Fam. Praher:

...Nur wenige Menschen sind wirklich lebendig und die, die es sind, sterben nie. Es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man wirklich liebt, ist jemals tot... Mit diesen Worten von Ernest Hemingway möchten wir deinen Hinterbliebenen unser herzlichstes Mitgefühl ausdrücken - wir sind davon überzeugt, dass deine Lieben dich in guter Erinnerung behalten werden. 5.1.2018, Kerstin & Daniel Praher, Mödling
Geschrieben am 05.01.2019 um 10:37

Musikfamilie ‚Heinz!:

Danke für die schönen musikalischen Stunden und lustigen Momente. Mögest Du in Frieden ruhen, in unserer Erinnerung wirst Du immer weiter leben. Ein letzter musikalischer Gruß von uns. Musikfam.- Heinz
Geschrieben am 05.01.2019 um 10:07

Melitta Baierling:

Aus dem Buch "Der kleine Prinz" von Saint-Exupèry "Wenn du dich einmal getröstet hast, wirst du froh sein mich gekannt zu haben. Wenn du nachst den Himmel anschaust, weißt du, dass ich auf einem der Sterne wohne und dort lache und musiziere."
Geschrieben am 04.01.2019 um 06:38

Karl Mallmann:

Danke Walter! Danke für die vielen gemeinsamen Stunden, wo ich mit dir singen durfte. Danke für alles was ich von dir lernen durfte. Danke für die Zeit, in der ich deinen Geschichten lauschen durfte. Danke für jede Begegnung, die immer mit einem Lächeln von dir begonnen hat. Danke! Mit stillem Gruß Karl Mallmann
Geschrieben am 02.01.2019 um 13:01

Bettina Freinberger:

…Und am Ende meiner Reise hält der Ewige die Hände und er winkt und lächelt leise – und die Reise ist zu Ende. (Matthias Claudius) Mein aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 31.12.2018 um 22:55

Franz Hackl:

Lieber Musikkollege, wie du immer zu sagen pflegtest, nun ruhe aus in Frieden und Danke für die vielen schönen musikalischen Stunden die ich mit verbringen durfte. Deine Lieder, deine Fröhlichkeit, deine Hilfsbereitschaft und Ehrlichkeit wird mit immer in ewig in Erinnerung bleiben. Nun singst du sicher weiter im Engelchor und einmal hoffen ich werden wir uns wieder sehen. Pfiati.
Geschrieben am 31.12.2018 um 10:11

Renate Frech:

Was wir bergen in den Särgen ist der Erde Kleid, was wir lieben ist geblieben bleibt in Ewigkeit Meine Aufrichtige Anteilnahme entbietet Renate
Geschrieben am 31.12.2018 um 07:53

Fam.Leopold u Sonja Feyertag:

Der Tod kann auch freundlich kommen, zu Menschen die alt sind, deren Hand nicht mehr festhalten will, deren Augen müde wurden, deren Stimme nur noch sagt: Es ist genug. Das Leben war schön!
Geschrieben am 30.12.2018 um 17:24

Franz u. Margareta Dornstauder:

Wir schätzten die herzliche Freundlichkeit von Walter! Unsere aufrichtige Anteilnahme gilt der ganzen Familie!
Geschrieben am 30.12.2018 um 15:29
© Bestattung Ernst Hofstätter Einzelunternehmen 2019 | Impressum | Datenschutz