Wir trauern um

Portrait von Neulengbach – Herr Franz Reither

Neulengbach – Herr Franz Reither

Kremationsfeier: 24.03.2022

Uhrzeit: 14:30 Uhr

Ort: Pfarrkirche Neulengbach

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@ehofstaetter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Neulengbach – Herr Franz Reither


Kondolenzbuch

† 15.03.2022

Jutta und Sarah Hohenauer:

In aufrichtiger und herzlicher Anteilnahme!
Geschrieben am 29.04.2022 um 14:35

Hermine & Reinhold Hödl Murstetten:

Das Schönste, was ein Mensch hinterlassen kann, ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen, die an ihn denken!
Geschrieben am 31.03.2022 um 13:42

Angela und Herbert Sumerauer:

Du warst ein toller Mensch. Ruhe in Frieden. Viel Kraft für die Angehörigen.
Geschrieben am 25.03.2022 um 13:02

Macher Andreas:

Es ist einfach unfassbar, vor einiger Zeit waren wir noch gemeinsam Prüfen und hatten viel Spaß ! Ich hoffe, es geht Dir gut, wo immer Du jetzt auch bist ruhe in frieden
Geschrieben am 25.03.2022 um 11:12

Christian Achleitner:

Sehr geehrte Angehörige, liebe Freunde und Bekannte Wir möchten unser aufrichtiges Beileid und unser tiefes Mitgefühl, zum Ableben eines sehr liebenswürdigen Menschen, kundtun. Wünschen viel Kraft in dieser schwierigen Zeit. Christian Achleitner und das Team des ARGE Schülerwohnhauses Geras
Geschrieben am 25.03.2022 um 10:49

Pichler Peter Petersbaumgarten:

Liebe Fam. Reither Danke Franz für die Zeit als Lehrabschlußprüfer. Es ist schwer, einen Menschen zu verlieren, aber es tut gut zu wissen, wie viele Menschen ihn geschätzt haben! Aufrichtige Anteilnahme Peter Pichler
Geschrieben am 25.03.2022 um 08:08

Stefan Fichtinger:

Mit einem Lächeln, denke ich an die Prüfungen mit Franz zurück. Ich bin sehr dankbar für die humorvollen Erinnerungen. Mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft der Familie.
Geschrieben am 24.03.2022 um 22:55

Christina und Herbert Diesmayr:

Liebe Michi und Familie Reither! Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird. (Immanuel Kant) Unser allerherzlichstes Beileid und Mitgefühl!
Geschrieben am 24.03.2022 um 17:37

Günther und Andrea Sumerauer:

Liebe Michi, liebe Familie Reither, es ist schwer tröstende Worte zu finden! Unser tiefstes Mitgefühl und viel Kraft für die nächste Zeit! Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie hilft nur es irgendwann besser zu ertragen! Herzliches Beileid Günther und Andrea
Geschrieben am 24.03.2022 um 13:09

Sabine Lambert:

In der Dunkelheit der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerung. Aufrichtige Anteilnahme Sabine Lambert SWH Waldegg
Geschrieben am 24.03.2022 um 12:13

Andrea Schuch – Lehrlingsstelle NÖ:

Ich sende Ihnen in dieser schweren Zeit des Abschiedes Kraft, Begleitung und gute Gedanken, die auch über diesen einen Tag hinausreichen und Ihnen helfen mögen, die nächste nicht einfache Zeit des Begreifens und Loslassens nach diesem plötzlichen Abschied zu erleben und anzunehmen. Einen stillen Gruß sendet Andrea Schuch und Team, Lehrlingsstelle NÖ
Geschrieben am 24.03.2022 um 09:19

Franz Grünstäudl:

Danke für die kurze Zeit die wir gemeinsam bei Prüfungen verbringen durften und du ein liebenswerter unterstützender Kollege gewesen bist. Deiner Familie wünsche ich Zusammenhalt in dieser schweren Zeit. Werde dich in Lieber Erinnerung halten. Franz
Geschrieben am 24.03.2022 um 06:52

Herbert und Jutta Jansky:

Tief gerührt, möchten wir dir und deiner Familie unser Mitgefühl ausdrücken. Ich kann nur hoffen, dass deine Trauer bald zur liebevollen Erinnerung wird.
Geschrieben am 23.03.2022 um 20:24

Franz Winkler:

Sehr geehrte Familie Reither! Mein aufrichtiges Beileid zu Ihrem schmerzhaften Verlust. Franz war uns immer ein aufrichtiger und loyaler Kollege und hat unsere Lehrabschlussprüfungen stets bereichert. Wir werden ihn sehr vermissen! Auch im Namen all meiner Kolleginnen und Kollegen darf ich Ihnen in diesen dunklen Stunden von ganzem Herzen alles erdenklich Gute wünschen!
Geschrieben am 23.03.2022 um 19:44

Ignaz Mascha:

Geschätzter Franz! Man hat es vermutet, aber wenn es dann so weit ist, ist es ein Schock. Danke, dass wir ein Stück gemeinsam gehen konnten, wobei es dabei viel Spaß und Gaudi gab. Ich möchte aber auch DANKE sagen, für die vielfache Unterstützung der Feuerwehr Neulengbach. Ich werde u. a. nie vergessen, wie Du an Wochenenden mehrmals bei den Feuerwehrjugendlagern in der näheren Umgebung mit der Trompete jeweils um die Mittagszeit gespielt hast und dies zur stärksten Zeit eines Gastronomen, der Du mit Leidenschaft warst. Aber dies zeigt, dass man sich auf Dich immer verlassen konnte und Du bist einem immer mit Respekt begegnet und hast Dich nicht verbogen, sondern bist Deinen Weg mit voller Überzeugung – auch wenn es nicht der einfachere Weg war - gegangen. Dein Wirken, dein Handeln ist vorbildhaft und Du hast oft gesagt, dass man nicht nur konsumieren kann, sondern auch der Gesellschaft etwas geben muss, was Du wirklich in den verschiedensten Bereichen praktiziert hast. Wir dachten, dass Du auf unserem letzten Weg die Trompete erklingen lässt, jetzt müssen wir Dich auf Deinen letzten Weg begleiten, einfach unfassbar, leider bleibt die Trompete für immer still. Der Trauerfamilie gilt unsere tiefste Anteilnahme mit viel Kraft für die schwere Zeit. Franz halte auch weiterhin Deine schützende Hand über Deine Familie. Die Erinnerungen mit Dir leben weiterhin und wir sehen uns wieder – Ruhe in Frieden.
Geschrieben am 23.03.2022 um 16:35

Gabriela und Peter Schröder:

Für die kommende Zeit wünschen wir Dir und deiner Familie viel Kraft. Unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 23.03.2022 um 14:18

Klaudia und Christian Kogler:

Liebe Familie Reither! Wir entbieten unsere aufrichtige Anteilnahme am schweren Verlust eures geliebten Franz und wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Wir werden Franz immer so ein Erinnerung halten wie auf dem Foto auf der Parte.
Geschrieben am 23.03.2022 um 13:41

Familie Hiller- Classen:

Liebe Michi und Familie, Die Nachricht hat uns tief erschüttert! Worte des Trostes sind nur schwer zu finden, doch eines eint uns alle, dass wir Franz gekannt, gemocht oder sogar geliebt haben! Wir werden ihn vermissen und oft an ihn denken! Unser tiefes Mitgefühl - Elke, Cathrin und Hannes
Geschrieben am 23.03.2022 um 10:03

Helga Weber:

Du bist nicht mehr da,wo Du warst,aber Du bist überall, wo wir sind. Aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 23.03.2022 um 07:43

Susanne Stefl:

Unsere aufrichtige Anteilnahme und unser tiefstes Mitgefühl. Ruhe sanft lieber Franz Susi Stefl samt Familie
Geschrieben am 22.03.2022 um 18:48

Stefl Susanne:

Liebe Trauerfamilie.
Geschrieben am 22.03.2022 um 17:09

Fam Nachförg:

Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer. Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung. Karl und Christa
Geschrieben am 22.03.2022 um 09:38

Fam Nachförg:

Wenn das Licht erlischt, bleibt die Trauer. Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung. Karl und Christa
Geschrieben am 22.03.2022 um 09:38

Anton, Franziska und Anneliese Breitner:

In tiefer Trauer möchten wir Euch zu Eurem schmerzlichen Verlust unser Mitgefühl bekunden.
Geschrieben am 21.03.2022 um 20:51

Heinz und Ingrid:

Liebe Michi....NICHT TRAURIG,DASS ER GEGANGEN, GLÜCKLICH, DASS ER WAR.... Wir wünschen dir und deiner Familie viel Kraft in dieser schweren Zeit
Geschrieben am 21.03.2022 um 16:41

Prof.Sylvia Zobek:

Deine ""OH DONNA CLARA""bei den Neulengbacher Gildensitzungen...wo ich dich am Klavier begleiten durfte...wird mir immer in Erinnerung bleiben... Deine Sylvia.....
Geschrieben am 21.03.2022 um 14:13

Uschi Hofmann-Krause:

Lieber Franz , wir sehn uns alle wieder 🌈 !!
Geschrieben am 21.03.2022 um 13:37

Fam. Gerhard Böswarth:

Es gibt nichts, was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich . 🌹🌠
Geschrieben am 20.03.2022 um 00:18

Fam. Strejcek:

Die Zeit heilt nicht alle Wunden, sie lehrt uns nur mit dem Unbegreiflichen zu leben!
Geschrieben am 19.03.2022 um 17:08

Erika und Reinhard Breitner Murstetten:

Erinnerungen sind die kleinen Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten. Liebe Michi und Familie, unser aufrichtiges Mitgefühl und Beileid! Erika und Reinhard Breitner
Geschrieben am 19.03.2022 um 13:11

Musikverein Neulengbach-Asperhofen:

Liebe Michi, Liebe Familie und Angehörige, Der Tod von Franz hat uns sehr getroffen und berührt. Die Musik hat ihn sein Leben lang begleitet. Wir haben ihn alle als lustigen und geselligen Kollegen sehr gemocht und geschätzt. In seiner Funktion als Stabführer sagte er immer - „Wir sind das schönste Register“ (Er und die Marketenderinnen) - womit er wohl Recht hatte. Er wird immer einen Platz in unseren Herzen haben. Musikalische Grüße, Dein Musikverein
Geschrieben am 19.03.2022 um 12:11

Fam. Thomas Sappert:

Wenn ein so lieber Mensch stirbt , ist er nicht wirklich tot , sondern lebt in unseren Herzen weiter.
Geschrieben am 19.03.2022 um 09:52

Sabine und Rudi:

Liebe Michaela, es ist schwer Worte zu finden, den Verlust und den Schmerz kann dir keiner nehmen. Doch vergiss nicht du hast Menschen die dich lieben und da sind. Franz wird uns allen fehlen und wird uns in Erinnerung bleiben 🖤 Viel Kraft ins diesen schweren Stunden. In tiefer Freundschaft, Sabine 💋
Geschrieben am 18.03.2022 um 20:42

Artur & Svenja Anzelini:

Liebe Michi, tiefes Beileid unsererseits um unseren lieben Franz. Wir wünschen Dir viel Kraft.
Geschrieben am 18.03.2022 um 17:34

Fam.Gruber Ulli und.Erich:

Es gibt keine Worte.... Liebe Michaela und.Angehörige unser aufrichtiges Beileid.....
Geschrieben am 18.03.2022 um 16:13

Fam. Gfatter – Dreiföhren:

Es ist schwer die richtigen Worte zu finden, doch möchten wir wissen lassen, dass wir in Gedanken Euch nahe sind.
Geschrieben am 18.03.2022 um 15:37

Birgit & Dietmar:

'Wenn die Sonne des Lebens untergeht,leuchten die Sterne der Erinnerung" Liebe Michi! Wir wünschen dir und deinen Kindern die Kraft,die ihr jetzt braucht. Alles Liebe
Geschrieben am 18.03.2022 um 10:21

Familie Meidl / Fisselberger:

Unser aufrichtiges Beileid und viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Geschrieben am 17.03.2022 um 23:06

Familie Böswarth – Wilhelmsburg:

Liebe Familie Reither , wir möchten euch unser tiefstes Beileid zu diesem schmerzhaften Verlust ausdrücken. Wir werden Franz als herzlichen, freundlichen und lustigen Menschen immer in Erinnerung behalten. Martin, Eva, Emma und Marie
Geschrieben am 17.03.2022 um 20:15

Gabi und Hans Ziegler – Doleschal:

Liebe Michi, liebe Sophie und Philip Wir entbieten euch von ganzem Herzen unsere aufrichtige Anteilnahme an eurem schmerzlichen Verlust. Wir werden Franz in sehr lieber Erinnerung behalten. Viel Kraft für die kommende Zeit ! Gabi und Hans
Geschrieben am 17.03.2022 um 20:04

Michaela, Karin und Wolfgang Schauer:

Liebe Michi, liebe Familie Reither - Unsere aufrichtige Anteilnahme an Eurem schweren Verlust. Wir werden Franz sehr vermissen. Euch wünschen wir viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.
Geschrieben am 17.03.2022 um 19:25

Silvia&Uli mit Familie:

Hat der Abend keine Sonne, so hat er doch Sterne! Liebe Michi und Familie, unser tief empfundenes Mitgefühl!
Geschrieben am 17.03.2022 um 19:13

Kurt und Gabi Zimmert:

Unser aufrichtiges Beileid. "Bedenkt: den eignen Tod, den stirbt man nur, doch mit dem Tod der andern muß man leben." ("Memento", Mascha Kaleko)
Geschrieben am 17.03.2022 um 18:39

Anita Doleschal:

Zutiefst erschüttert über den Verlust dieses immer so fröhlichen, humorvollen, freundlichen Menschen. Aufrichtiges Beileid, liebe Michi, deine Anita D.
Geschrieben am 17.03.2022 um 16:20

Johann und Maria Messerer:

Aufrichtiges Beileid an die gesamte Familie. Franz wird uns immer in lieber Erinnerung bleiben.
Geschrieben am 17.03.2022 um 15:59

Sissy Rath:

.... Deine Komik und Dein Humor wird uns immer ein Lachen ins Herz bringen - Kraft und Zuversicht der Familie...
Geschrieben am 17.03.2022 um 15:45

Hannelore und Friedrich Ucik:

Es ist so unfassbar, dass Franz es nicht geschafft hat seine Krankheit zu besiegen. Wir werden sein Lachen, seinen Humor, seine Freundschaft sehr vermissen. Wenn es seine Arbeit zuließ, war er nicht nur in der Gilde stets ein kreativer Unterstützer, auch seine musikalische Tätigkeit und langen Gespräche waren oft gefragt. Wir wünschen der Familie, und besonders dir, liebe Michaela, große mentale Stärke zum Verarbeiten dieses unendlichen Verlustes.
Geschrieben am 17.03.2022 um 15:34

Renate u. Walter Krug:

Stets einfach war dein Leben,du dachtest nie an dich, nur für die Deinen streben hieltest du für Glück und Pflicht. Letzte Grüße Renate und Walter.
Geschrieben am 17.03.2022 um 12:54

Traude Kerbl und Fam. Karin Dallinger:

Liebe Michi. Nichts ist schwieriger als einen geliebten Menschen gehen zu lassen. Wir wünschen Dir und Deiner Familie in dieser schwierigen Zeit viel Kraft, Hoffnung und Zuversicht!
Geschrieben am 17.03.2022 um 12:00

Franz u. Margaretha Hirzi- Umsee:

Ruhe sanft lieber Franz. Wir sehen uns wieder. Ein inniges Beileid an die trauernde Familie.
Geschrieben am 17.03.2022 um 12:00

Traude Kerbl:

Liebe Michi nichts ist schwieriger, als einen geliebten Menschen gehen zu lassen,Ich wùnsche Dir und Deiner Familie in dieser schwierigen Zeit viel Kraft , Hoffnung und Zuversicht
Geschrieben am 17.03.2022 um 11:26

Anita Skutecky (Pusch):

Du bist nicht mehr dort, wo du warst. Aber du bist überall, wo wir sind. Mein aufrichtiges Beileid 😔
Geschrieben am 17.03.2022 um 08:03

Feiertag Hubert:

Herzliches Beileid und musikalische Grüße auf deinen letzten Weg.
Geschrieben am 17.03.2022 um 07:19

Josef und Doris Hierstand:

Worte des Trostes zu finden sind in diesem Moment sehr schwer. Wir wünschen der Familie viel Kraft für diese schwere Zeit. Wenn die Trauer den Erinnerungen Platz macht, werdet ihr auch das Lachen wieder finden. Denn das konnte Franz sehr gut, uns alle zum Lachen bringen. Auch wir haben viele lustige Momente mit ihm in Erinnerung. Alles Gute Doris und Josef
Geschrieben am 17.03.2022 um 07:18

Lotte & Bernhard:

Der gesamten Trauerfamilie unser aufrichtiges Beileid. Franz hat nun seine Ruhe gefunden und bleibt in euren Herzen. 🕯
Geschrieben am 17.03.2022 um 05:37

Helmut und Maria Leonhartsberger:

Ruhe in Frieden lieber Franz. Unsere aufrichtige Anteilnahme der gesamten Familie.
Geschrieben am 16.03.2022 um 22:29

Bergmann Franz & Anna, Katharina, Benjamin:

Unser aufrichtiges Beileid an die ganze Familie und viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Geschrieben am 16.03.2022 um 20:59

Fam. Kerzner Inprugg:

Ruhe in Frieden
Geschrieben am 16.03.2022 um 19:33

Hans und Barbara Feiertag:

Von uns gegangen, aber für immer in unserem Herzen.
Geschrieben am 16.03.2022 um 19:27

Fam Sturzeis Johann:

Der Mensch geht,die Erinnerung bleibt. Viel Kraft den Hinterbliebenen.
Geschrieben am 16.03.2022 um 18:34

Schuster Maria und Walter:

Aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 16.03.2022 um 18:29

Edith&Manfred Kraus:

Ein Wirt mit Herz und Seele, was haben wir oft gelacht mit Dir. Ruhe in Frieden und viel Kraft der ganzen Familie.
Geschrieben am 16.03.2022 um 15:37

Markus und Nicole:

Unser aufrichtiges Beileid und tiefstes Mitgefühl, sowie viel Kraft für diese Zeit
Geschrieben am 16.03.2022 um 14:59
© Bestattung Oliver Hofstätter Einzelunternehmen 2022 | Impressum | Datenschutz