Wir trauern um

Portrait von St. Christophen – Herr Dipl. – Ing. Markus Bointner

St. Christophen – Herr Dipl. – Ing. Markus Bointner

Begräbnis: 27.02.2021

Uhrzeit: 11:00 Uhr

Ort: Pfarrkirche St. Christophen

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@ehofstaetter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

St. Christophen – Herr Dipl. – Ing. Markus Bointner


Kondolenzbuch

† 20.02.2021

Fam Wimmer:

Euer Sohn Markus bleibt für immer in Eurem Herzen sowie all die schönen Erinnerungen geben Euch viel Kraft. Unser herzliches Beileid und aufrichtige Anteilnahme entbieten Maria und Martin Wimmer
Geschrieben am 27.02.2021 um 20:42

Renate Frech:

Was wir bergen in den Särgen, ist der Erde Kleid- was wir lieben,ist geblieben- bleibt in Ewigkeit. Anlässlich des Heimganges Eures Sohnes Möchten wir unser tiefstes Mitgefühl ausdrücken. Renate samt Fam.
Geschrieben am 26.02.2021 um 12:51

Ulrike und Johann Schweiger:

Liebe Trauerfamilie Wir wúnschen euch allen viel Kraft fúr die schwere Zeit der Verarbeitung der Trauer. Doch Markus ist ja in eurem Herzen tief verwurzelt und dadurch immer bei euch. Die schõne Zeit mit Ihm lebt ja in der Erinnerung weiter und mõge euch auch den großen Schmerz des Abschieds etwas lindern. Aufrichtige Anteilnahme zu eurem schweren Verlust Ulrike und Hans
Geschrieben am 25.02.2021 um 05:08

Fam. Wolfgang u. Karin Wagner:

Liebe Fam. Bointner, unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl zum Verlust eures geliebten Sohnes.
Geschrieben am 24.02.2021 um 11:05

Gamsjäger Herbert:

Liebe Trauerfamilie, Es ist egal, zu welchem Zeitpunkt man Einen Menschen verliert,es ist immer zu früh und es tut immer weh. Wir wünschen euch von Herzen Viel Kraft. Gamsjäger Herbert samt Familie.
Geschrieben am 23.02.2021 um 18:43

Erika Gnant:

Liebe Eltern und Geschwister unfassbar das Markus nimmer bei Euch ist. Aber er ist überall in Euren Herzen in Euren Gedanken und wird immer ein schützender Engel für Euch sein . Mögt ihr mit der Kraft des Glaubens auf ein Wiedersehen nicht verzweifeln. Meine aufrichtige Anteilnahme Erika Gnant
Geschrieben am 23.02.2021 um 12:34

Sepp und Traude Schwarzwallner:

Liebe Marianne - lieber Hans! Je schöner und voller die Erinnerung, desto schwerer ist die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Erinnerung in eine stille Freude. Man trägt das Vergangene nicht wie einen Stachel, sondern wie ein kostbares Geschenk in sich. Wir wünschen Euch in dieser unsagbar traurigen Zeit viel Kraft und gegenseiten Halt.
Geschrieben am 23.02.2021 um 12:33

Familie Brixner und Pfaffinger:

Liebe Familie Bointner! Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn die hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Markus hat viele Spuren für uns hinterlassen, er war so ein besonderer Mensch! Unser Beileid
Geschrieben am 22.02.2021 um 20:20

Oma Opa Toni und Sabine:

Erinnerungen sind kleine Sterne , die tröstend in das Dunkle unserer Trauer leuchten. Wir wünschen euch von Herzen viel Kraft
Geschrieben am 22.02.2021 um 19:55

Thomas, Bettina, Traude und Otto:

Wenn sich zwei Augen schließen, ein Liebes von uns geht, und wir so sehr vermissen, das Herz, das stille steht. Das Herz, das ausgeschlagen, der Mund, der nicht mehr spricht, dies ist so schwer zu tragen, das fassen Worte nicht. Es ist schwer, Trost und passende Worte zu finden, denn die Welt ist um einen lieben Menschen ärmer geworden. Wir wünschen Euch in dieser schweren Zeit viel Kraft und Zuversicht um Euren schmerzlichen Verlust verarbeiten zu können. Wir sind in Gedanken bei Euch
Geschrieben am 22.02.2021 um 18:59

Verena Bertl-Ogundele:

Liebe Eltern,Geschwister und treue Wegbegleiter "Das Leben endet,die Liebe nicht." Ich wünsche euch viel Kraft,diesen schrecklichen Verlust zu verarbeiten. In Gedanken und im Gebet verbunden. Verena Bertl-Ogundele und Familie
Geschrieben am 22.02.2021 um 18:55
© Bestattung Oliver Hofstätter Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz