Wir trauern um

Portrait von Neulengbach – Frau Erika Muhr

Neulengbach – Frau Erika Muhr

Begräbnis: 20.08.2020

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Ort: Pfarrkirche Neulengbach

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@ehofstaetter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Neulengbach – Frau Erika Muhr


Kondolenzbuch

† 20.08.2020

Inge und Werner:

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges.
Geschrieben am 20.08.2020 um 11:49

Irmgard und Reinhold Kail:

Der Tod ist das Tor zum Licht am Ende eines mühsam gewordenen Weges. Wenn man einen geliebten Menschen verliert, gewinnt man einen Schutzengel dazu. Lieber Edi, wir möchten dir und deiner Familie unser tiefstes Mitgefühl und Beileid ausdrücken. Möget ihr in diesen schweren Stunden der Trauer Trost finden und trotz allem die Kraft besitzen, weiter nach vorne zu schauen.
Geschrieben am 20.08.2020 um 08:35

Manuela Geppner:

Lieber Edi samt Familie! In diesen schweren Stunden des Abschiednehmens sind all meine Gedanken bei Euch. Ich wünsche Euch mein allerherzlichstes Beileid und viel Kraft für die nächste Zeit.
Geschrieben am 19.08.2020 um 14:57

Heidi und Erich Badstöber:

Lieber Edi und Familie! Unser aufrichtiges Beileid und unsere innige Anteilnahme für euren schweren Verlust. Wir wünschen euch viel Kraft, damit ihr die schwere Zeit meistern könnt. Wir sind im Gedanken bei euch! Heidi und Erich
Geschrieben am 18.08.2020 um 12:47

Daniela Schmalzbauer/ Geppl:

Niemand geht ganz von uns, er geht nur voraus. Unser aufrichtiges Beileid. Reinhard, Daniela, Bernhard Geppl
Geschrieben am 17.08.2020 um 08:43

Erni und Franz Seiberl:

In stillem Gedenken. Ruhe in Frieden.
Geschrieben am 14.08.2020 um 16:49

Josef und Sidonie Blab:

Wenn die Sonne untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung Unser innigstes Mitgefühl
Geschrieben am 14.08.2020 um 10:44

Franz u. Margareta Dornstauder:

"Dort wo ein Weg zu Ende ist, wo ein Feuer erlischt, und eine Seele uns verlässt, erinnert uns das Leben je und schmerzlich an die Grenzen allen Daseins! Unser Anteilnahme gilt der ganzen Familie
Geschrieben am 13.08.2020 um 16:05

Reinhold und Luise Fluch:

Wenn die Kraft versiegt, die Sonne nicht mehr wärmt, dann ist der ewige Frieden eine Erlösung. Unser tiefes Mitgefühl gilt für Euch und Euer Familie Luise & Reinhold
Geschrieben am 12.08.2020 um 04:40

Muhr Erika:

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,ist nicht tot.Er ist nur fern.Tot ist nur,wer vergessen wird. In stillen Gedenken Maria und Herbert
Geschrieben am 11.08.2020 um 20:05

Regine Hörlesberger:

Denk dir ein Bild. Weites Meer. Ein Segelschiff setzt seine weißen Segel und gleitet hinaus in die offene See. Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird. Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es. Da sagt jemand: Nun ist es gegangen. Ein anderer sagt: Es kommt. Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes, als die Grenze unseres Sehens. Wenn wir um einen Menschen trauern, freuen sich andere, ihn hinter der Grenze wiederzusehen. (Meeresblick von Henry van Dyke)
Geschrieben am 11.08.2020 um 14:38
© Bestattung Oliver Hofstätter Einzelunternehmen 2020 | Impressum | Datenschutz