Wir trauern um

Portrait von Herr Wilhelm STEINMAIR

Herr Wilhelm STEINMAIR

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@ehofstaetter.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Herr Wilhelm STEINMAIR


Kondolenzbuch

† 19.01.2018

Roswitha und Hans Zarda:

"Ich bin von Euch gegangen, nur für einen kurzen Augenblick. Wenn ihr dahin kommt, werdet ihr Euch fragen, warum ihr geweint habt." Liebe Milli und Trauerfamilie! Wir möchten Euch unsere aufrichtige Anteilnahme zum Ableben von Willi aussprechen und wünschen Euch ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Ein lieber Freund und Helfer ist von uns gegangen. Roswitha und Hans.
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:16

Schidböck Peter & Trude:

Liebe Milli, Der Tod eines geliebten Menschen ist die Rückgabe einer Kostbarkeit, die Gott uns nur geliehen hat. Tief empfundenes Mitgefühl möge dich aufrichten und trösten. Peter und Trude Schildböck
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:15

Heidi und Heinz Morawetz:

Ein vertrautes Gesicht ist gegangen, vergessen werden wir es nicht. Es ist traurig, dass er nicht mehr ist, aber schön, dass es ihn gegeben hat. Wir sind in Gedanken bei Euch. Alles Liebe Heidi und Heinz
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:15

Lafnitzegger Christian:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung! Unsere aufrichtige Anteilnahme und tiefes Mitgefühl zu eurem schweren Verlust! Marion & Christian
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:15

Anna:

Liebe Milli und Familie Dieser Abschied ist sicher fast unerträglich. Gäbe es nicht die Hoffnung auf ein Wiedersehen. Das Leben muss weitergehen Die Erinnerung bleibt und mit ihr lebt Willi weiter. Ich wünsche Euch ganz viel Kraft In dieser schweren Zeit, in Gedanken bei Euch Anna T—G
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:15

Erika Gnant:

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt wird nicht vergessen. Mein Aufrichtiges Beileid der ganzen Familie.Erika Gnant
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:14

Familie Atzinger:

Stets korrekt und freundlich, so war sein Leben! Der Familie unsere aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:14

Familie Atzinger:

Stets korrekt und freundlich, so war sein Leben! Der Familie unsere aufrichtige Anteilnahme!
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:14

Familie Erben – Herta Binder:

Eine Stimme, die euch vertraut war, schweigt. Ein Mensch, der immer für euch da war, ist nicht mehr. Er fehlt euch. Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die euch niemand nehmen kann. Wir wünschen Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Familie Erben + Herta Binder
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:14

Martin Schweiger:

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,der ist nicht tot, er ist nur fern. Tot ist nur, wer vergessen wird. Immanuel Kant Fam. Martin Schweiger
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:14

Anneliese und Familie!:

Das einzige Wichtige im Leben sind die Spuren der Liebe ,die wir hinterlassen ,wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen ! Alles Liebe für Euch ! Trost und Hoffnung ! Ludwig ,Anneliese ,Stephanie mit Christian und Elisabeth mit Lukas !
Geschrieben am 06.03.2018 um 12:14
© Bestattung Oliver Hofstätter Einzelunternehmen 2021 | Impressum | Datenschutz